Wir sind die

Übermorgenmacher!

In unserer Denkmanufaktur begleiten wir Einzelpersonen, Teams und Organisationen auf dem Weg von A nach B.

Wir sind die

Übermorgen
macher!

In unserer Denkmanufaktur
begleiten wir Einzelpersonen,
Teams und Organisationen
auf dem Weg von A nach B.

Unser Angebot

Digital und kultur

Digitalisierung ist in aller Munde und wird meist mit technologischem Fortschritt assoziiert. Wenig durchdachte analoge Prozesse werden durch den Einsatz von Digitalisierungstechnologie nicht effizienter. Vielmehr kommt es auf den richtigen Einsatz geeigneter Technologie für einen betrieblichen Prozess an.

DenkFutter analysiert und gestaltet Ihre Prozesse mit dem Blick auf Effizienz und Effektivität. Digitalisierung kann dabei als technisches Hilfsmittel zu einer Optimierung der Prozesse beitragen, ist aber kein Muss. Nutzen Sie unsere Erfahrungen in der ganzheitlichen Betrachtung von Organisationen, um auch Ihr Unternehmen von A nach B zu entwickeln.

 

Kultur ist so individuell wie die Menschen, die durch ihre Vielfalt in ihrem Miteinander eine Kultur erzeugen. Kultur wird geprägt von Denkhaltungen, Gefühlen und Werten der Menschen. Der Evolutionspsychologe Clare Graves spricht von Wertesystemen. 

Wir messen diese Wertesysteme gemeinsam mit Ihnen und schaffen Transparenz durch Visualisierung. Wir begleiten ihre strategischen Zielsetzungen, die durch technologischen Fortschritt entstehen, menschenzentriert mit den richtigen Maßnahmen.

Die denkmanufaktur besteht aus 3 ateliers

unsere ateliers

Konnektivitäts - Atelier

Konnektivität ist der Treiber für die Zukunft der Arbeit. Sie fördert die Entstehung neuer und veränderter Geschäftsmodelle durch Digitalisierung, lässt (Unternehmens-)Kultur durch Menschen und ihre Rollen neu entstehen. Sie basiert auf Ideen, Lernen und Feedback und einer Veränderungs-architektur für ein gesundes, integrales und erfolgreiches Miteinander im Arbeitsleben. Wir begleiten Sie mit unserer Expertise und Erfahrung auf dem Weg von A nach B. 

People - Atelier

Die Zeit in der Menschen wie ein Produktionsmittel als Ressource betrachtet werden, ist vorbei.
Mit bedarfsgerechten Maßnahmen der Personalentwicklung begleiten wir Führungsteams und Einzelpersonen von A nach B um neuen und zukünftigen Anforderungen im digitalen Zeitalter gerecht zu werden. Unsere Professionalität wird höchsten und individuellen Anforderungen unserer Kunden gerecht. Wir setzen auf digitale, valide und moderne Instrumente zu unseren beratungsorientierten Ansätzen, in der Gestaltung von Veränderung (bspw. gaming-basiertes Lernen) sowie Organisationsentwicklung (Strategie, Kommunikation, Struktur und Prozesse). 

innovations - Atelier

Neue Produkte und Dienstleistungen erfordern innovatives, kreatives und vernetztes Handeln. Das Verlassen der bisherigen Route stellt die gesamte Organisation vor Herausforderungen. Die schöpferische Zerstörung, wie es J. Schumpeter formulierte, gilt es in den Unternehmen hervorzurufen, um zu Neuen zu gelangen. Das Zusammenspiel von Prozessen und Technologien gilt es zu gestalten. Der kreative Einsatz von Technologien ermöglicht Prozesse effizienter zu steuern und Produkte effektiver am Markt anzubieten. Wir begleiten Sie auf dem Weg in eine analoge und digitale Zukunft.

Unsere Branchenerfahrung

Mittelständische Wirtschaft
Flugzeugbau
Maschinen-& anlagenbau
Start-Ups
Lebensmittel-
industrie
Logistik
Bildung & Wissenschaft
Bauwirtschaft
Gesundheits-förderung
Digitales Plattform-business (KMU/Start-ups)

Unsere Branchen-
erfahrung

Gesundheits-förderung
Digitales Plattform-business (KMU/Start-ups)
Lebensmittel
industrie
Bildung & Wissenschaft
Logistik
Maschinen-& anlagenbau
.
Start-Ups
Luftfahrt
Mittel-
ständische Wirtschaft
Bauwirtschaft
Unser Team

Wir sind denkfutter

Dr. Christian Gorldt

Ich startete 1997 meinen beruflichen Weg in der Lebensmittelbranche und fokussierte mich in meinem dualen Studium auf die Planung und Steuerung von Produktion- und Logistiksystemen. Ergänzend studierte ich Digitale Medien an der Universität Bremen und am Trinity College in Dublin. Meine Leidenschaft liegt in Prozessen und den eingesetzten Technologien, welche ich durch das Studium der  Wirtschaftsinformatik weiter entwickeln konnte.  Meine Dissertation habe ich in den Ingenieurwissenschaften im Bereich der Produktion und Logistik verfasst.

Bis 2019 war ich in verschiedenen Führungspositionen in der angewandten Wissenschaft tätig und leistete dabei einen wirkungsvollen Beitrag im Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und brachte Innovationen auf den Weg in die Anwendung.

Ich begleite Menschen, Teams und Organisation auf dem Weg in das Übermorgen. Ich trage dazu bei Geschäftsmodelle, Prozesse und Produkte effizient und effektiv zu gestalten.

Als Lehrbeauftragter für den Einsatz von Digitalisierung im Mittelstand unterstütze ich Potenzialträger an der Uni Oldenburg sich auf zukünftige Anforderungen praxisorientiert vorzubereiten.

Andrea Schumacher

Ich startete 1999 meinen beruflichen Weg in der Luftfahrt und später im Anlagenbau, in mittelständisch-orientierten Konzernverbunden sowie digitalen KMU als Führungskraft in People Relations, Personal- und Organisationsentwicklung.

Neben diesen nationalen und globalen Führungsrollen absolvierte ich 2008 meine erste Coachingausbildung zum Business Coach, später folgen Weiterbildungen zum Professional, Agile und in 2019 final zum Executive Coach nach den Werte- und Gütestandards des DBVC (und IOBC).

Ich begleite Menschen, Teams und Organisationen sich zukunftsfähig aufzustellen und professionell zu entwickeln. Projekte gewinnen durch mich an Klarheit und Nähe zum Menschen. Meine Arbeitsweise ist systemisch-lösungsorientiert. 

Als Golftrainerin & Executive Coach biete ich allen Golf- und Naturliebhabern ein besonderes Coachingformat im Rahmen  einer entspannten 9/18-Loch Runde an. 

Als Lehrbeauftragte für Digital Leadership unterstütze ich Potenzialträger an der Uni Oldenburg sich auf zukünftige Anforderungen praxisorientiert vorzubereiten. 

Kontakt

interesse an einer zusammeNarbeit?

Dann nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.